Magdalena Ebertz

Freie Journalistin, Tübingen und andernorts

3 Abos und 1 Abonnent
Radio-Beitrag

"Krankheit und Leid haben keinen Sinn"

Die Studentin Natalie Müller erkrankte vor vier Jahren an Krebs, die Ärzte gaben ihr nur noch wenige Monate zu leben. Mittlerweile ist sie 27 Jahre und spricht vor Gleichaltrigen über ihren Glauben, ihre Ängste und ihre Botschaft. Davon öffentlich zu erzählen, sei "eine Form der Heilung", sagt sie.