Lisa Pausch

Freie Journalistin, zur Zeit: Ulm/München/Chemnitz

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Hamburg - Drehscheibe der NS-Euthanasie

Institutsleiter Philipp Osten führt Uwe Koch-Gromus und Dorothee Stapelfeldt (v.l.) durch die Ausstellung Foto: Senatskanzlei

Morde, Zwangssterilisationen und Menschenversuche forderten mindestens 6000 Opfer. Neue Dauerausstellung in Eppendorf.

Zum Original