Leonie Sanke

CvD (jetzt) und Autorin (quer), München

8 Abos und 5 Abonnenten
Artikel

Horror-Urlaub: Der unerreichbare Vulkan

Illustration: Federico Delfrati

Meine Eltern hatten schon immer eine tiefe Abneigung gegenüber der Vorstellung, ihren Urlaub im lauwarmen Pool einer All-Inclusive-Hotelanlage zu verbringen oder sich in einem Pulk von Touristen wie Schafe von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten treiben zu lassen. Urlaub bedeutete bei uns daher schon immer, neue Orte auf eigene Faust zu erkunden – und dafür bin ich heute sehr dankbar. Das war aber nicht immer so. Denn so unerträglich durchgetaktete Busreisen oder ähnliche geführte Touren auch sein mögen, die Guides kennen sich vor Ort zumindest aus. Das konnte man von uns eher nicht behaupten, als wir vor vielen Jahren Urlaub auf Sizilien machten. … Zum Original