6 Abos und 4 Abonnenten
Artikel

Wiesn-Händler mit Herz

"Die Flüchtlingsproblematik ist momentan in aller Munde”, sagt Wiesn-Händler Andreas Greipl. Dass dieses sonst so bittere Thema auch richtig gut schmecken kann, beweist der 37-Jährige mit einem besonderen Projekt: Auf dem diesjährigen Oktoberfest will er Lebkuchenherzen zugunsten von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen verkaufen.
Zum Original