3 Abos und 1 Abonnent
Artikel

Neues RIN-Album: Die 5 krassesten Lines aus "Kleinstadt"

Mit "Kleinstadt" kommt heute das dritte Album von RIN raus. Wir haben für dich die fünf krassesten Lines rausgesucht. ⤵
 1️⃣ RIN übers Deutschsein

Heimat und Identität spielen auf "Kleinstadt" eine große Rolle. Bei RIN treffen da zwei Welten aufeinander. Zum einen die tiefe Liebe und der Lokalpatriotismus zu seiner Heimat Bietigheim-Bissingen, zum anderen das Gefühl für viele irgendwie trotzdem nicht so richtig "deutsch" zu sein. Perfekt auf den Punkt gebracht in zwei Zeilen.


Ich schau' nach oben, frag', wie lange das so weiterläuft / Bedeuten Kommas vor der Null, ich bin jetzt eingedeutscht?

2️⃣ RIN über fehlende Akzeptanz

Die Kellner sind jetzt so freundlich / Die Nachbarn umso enttäuschter


In eine ähnliche Richtung geht auch diese Zeile aus dem Song "1976". RIN hat den sozialen Aufstieg geschafft, sitzt in schicken Restaurants, wo Kellner extra freundlich sind und ein fettes Trinkgeld erwarten. In seiner Spießer-Nachbarschaft sieht man es aber nicht so gern, wenn es jemand wie er in ihre Gutverdiener-Gegend schafft - ein klassisches Rapper-Problem.

3️⃣ RIN flext mit Eigentum, nicht mit Fashion

Mashallah, du hast jetzt Prada entdeckt / Es passen drei Familien in mein Haus, der Tisch ist gedeckt


Bei seinem ersten Album "Eros" wurde RIN zur Fashion-Ikone und dem Rapper, wenn es um freshe Klamotten und die neuesten Trends geht. Mittlerweile juckt ihn das nicht mehr so, er macht sich eher Gedanken um hochwertige Holzböden und fette Eigentumshäuser. Sollen die anderen mal ihr Geld für Designer-Klamotten rauswerfen.

Fünf Beispiele, warum Rin der König der Querverweise ist


4️⃣ RIN über Integration

Warum durften wir hier bleiben? Warum mussten sie weg? / Warum entscheidet ein Papier, wie es läuft in der Welt?


Als Sohn kroatisch-bosnischer Einwanderer hatte RIN in seinem Leben auch immer wieder mit dem Staat zu tun. Wegen Aufenthaltsgenehmigungen, diversen Anträgen, etc. RIN hat auch bis heute keinen deutschen Pass, wie er in einem Interview mit Felix Lobrecht verraten hat. Mit diesen fast schon kindlich-naiven Fragen bringt er die Probleme von Einwanderer-Familien gut auf den Punkt. Der Titel „Mrznja" ist kroatisch für „Hass".


5️⃣ RIN ist viel mehr als Rap

Schon mit den Singles zu „Kleinstadt" hat sich RIN in vielen verschiedenen Sound-Ästhetiken versucht. Bei „Meer" sampelte er mit Alexis Troy den Grunge-Klassiker „Heart Shaped Box" von Nirvana, für „Insomnia" arbeitete er sogar direkt mit den Giant Rooks zusammen. Auf dem Album finden sich noch viele weitere Einflüsse aus UK-Garage, Dancehall, Dirty South, und und und...Genregrenzen gibt's nicht bei RIN.


Verbinde Genres ohne Grenzen, ich bin der Avatar


RIN und Giant Rooks: Neuer Style für Deutschrap

Zum Original