1 subscription and 2 subscribers
Article

München Stadtmuseum Veranstaltungen zur Fotoausstellung

Muenchen stadtmuseum foto helga waess

Münchner Stadtmuseum, Foto: Helga Waess

Münchner Stadtmuseum - Veranstaltungen zur Ausstellung LAND_SCOPE

 Themenführungen, Gesprächsrunden, Buchvorstellung und Seminare

 Künstlerische Fotografie und die Idealisierung von Landschaften stehen im Fokus der Veranstaltungen rund um die Ausstellung LAND__SCOPE. Fotoarbeiten von Roni Horn bis Thomas Ruff aus der DZ BANK Kunstsammlung Münchner Stadtmuseum


München. Die Ausstellung LAND_SCOPE stellt unter anderem die Ideallandschaft in der Zeitgenössischen Fotografie in das Zentrum der Betrachtung. Untersucht werden Kompositionsschemata, die unterschiedlichen Modi der Darstellung und jene Landschaftstypen, die sich aus der malerischen Tradition und bildnerischer Naturbetrachtung ergaben.


Das Münchner Stadtmuseum bietet begleitend zum täglichen Ausstellungsbetrieb unterschiedliche Führungen und Gesprächsrunden, die verschiedene Themenschwerpunkte der Landschaftsfotografie der letzten 50 Jahre gemeinsam mit den Besuchern erarbeiten und vorstellen.


 Am heutigen Freitag, 11. Januar 2019, um 16:30 Uhr

gibt es eine Themen-Führung mit Regina Sasse, die sich um idealisierende Gestaltungsprinzipien und Veränderungen der Landschaftsfotografie beschäftigt.

Am Mittwoch, 16. Januar 2019, um 17:00 Uhr

wird unter dem Titel „Bilderlust" oder der kuratorische Blick im Rahmen eines Seminar der Münchner Volkshochschule Dr. Ulrich Pohlmann und Katharina Zimmermann mit den Teilnehmern einen " Blick hinter die Kulissen und Informationen zur Museums- und Ausstellungsarbeit in der Sammlung Fotografie" wagen. Von der Bildauswahl bis zur Katalogpräsentation - was passiert vor der Eröffnung?" (Ankündigung des Museums)

Teilnahme: 15 € / Anmeldung unter www.mvhs.de / Kursnr. H250120
 Am Sonntag, 20. Januar 2019, um 15:00 Uhr

gibt es eine Führung der Münchner Volkshochschule, die sich den 7 Themen-Abschnitten 

....

Original