Djv logo 03

Deutscher Journalisten-Verband

Über den Deutschen Journalisten-Verband e.V.


Seit 1949 vertritt der DJV politisch und finanziell unabhängig die berufs- und medienpolitischen Ziele und Forderungen der hauptberuflichen Journalistinnen und Journalisten in Deutschland und setzt sich für seine Mitglieder ein. Aktuell sind das rund 38.000 Kolleginnen und Kollegen, die in allen Medien und Bereichen des Journalismus arbeiten. Die Kombination aus Gewerkschaft und Berufsverband hat sich im DJV bewährt.
Der DJV setzt auf die Gemeinsamkeit von Redakteuren und freien Journalisten und kämpft gegen die Bildung von Gräben zwischen den Berufsgruppen. Fairer Lohn und faires Honorar sind für den DJV gleichwertige Themen.

Mehr auf DJV.de: 

Und natürlich auch bei bei Facebook, Twitter und Google+


Wichtiger Hinweis
Auf dieser Magazin-Seite finden Sie einen Überblick der letzten Referenzen und redaktionellen Empfehlungen von DJV-Mitgliedern auf torial. Beiträge werden von torial-Nutzern in eigener Verantwortung erstellt und automatisch auf die Magazin-Seite des DJV eingespeist. Der DJV nimmt keinerlei Kontrolle, redaktionelle Prüfung oder Bearbeitung vor und macht sich Bild- und Textbeiträge nicht zu eigen. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Inhalte, die auf dieser Seite angezeigt werden, die Rechte Dritter verletzen, wird um Mitteilung an djv@djv.de gebeten.