1 subscription and 1 subscriber

Über mich - Grundsätzliches:

Meine Meinung, meine Berliner Schnauze, meine Fach- und Sachkenntnis sind nicht käuflich. Unternehmen und/oder Organisationen nehmen keinen Einfluss auf meine journalistischen Beiträge.Viele meiner Reisereportagen entstehen mit Unterstützung der örtlichen Tourismuswerbung / Fremdenverkehrsämter, Hotels, Restaurants sowie anderer touristischer Dienstleister, die auf die Inhalte der Beiträge jedoch nicht beeinflussen. Die Regeln des Deutschen Presserats, der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten, des Food Editors Club und des Reiseblogger-Kodex gelten auch für meine Arbeit.

Über mich - Hintergrund:

Le Gourmand – Das Genießer-Magazin ist seit Sommer 2007 das Portal für weltweite kulinarische Sinnesfreuden. Der Reise- und Genussjournalist Götz A. Primke berichtet aus verschiedenen Ländern und Destinationen, aus Hotel und Restaurants, aus Küche und Keller, von Fine Dining bis regional und rustikal. Der gelernte Restaurantfachmann und Diplom-Betriebswirt kocht außerdem leidenschaftlich gerne und berichtet darüber, dabei testet er Kochbücher und die dazu passenden Weine. Da zum Genuss auch die Bewegung gehört, sind Artikel rund um Outdoor-Sport, Aktivtourismus und Wellness ebenfalls zu finden. Die Zielgruppe sind reise- und genussfreudige Leser im Alter ab 18 Jahren, die über eine entsprechende Lebenseinstellung und das passende Budget für eine bezaubernde Destination und kulinarische Köstlichkeiten verfügen. Le Gourmand wird gelesen von Menschen, die Anregungen für die nächste Reise oder ein passendes Restaurant in ihrer Stadt suchen, die im Urlaub waren und sich anhand meiner Artikel gern daran erinnern – und auch von Hoteliers und Gastronomen, Kellnern, Sommeliers und Köchen. Und schließlich Genussmenschen, egal ob Gourmands oder Gourmets.