Franziska Andre

Freie Journalistin und Studentin, Köln

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Malteser helfen in Rom

Bonner Sanitäter sind zur Feier des Heiligen Jahres in Italien im Einsatz. Wegen Temperaturen von um die 37 Grad wurden einige Pilger wegen Hitzschlags oder Dehydration behandelt.

Einen Beichtstuhl gibt es in fast jeder katholischen Kirche. In den Kathedralen Roms stehen derzeit sogar mehr als zehn Kabinen in Reih und Glied nebeneinander. Über jeder Kabine hängt ein Schild, in welcher Sprache gebeichtet werden kann. Wo eine rote Lampe leuchtet, dort bittet gerade ein Pilger um Vergebung für seine Sünden. 

Dieses Bild hat Julian Brückner und Alexander Schmitt beeindruckt. Die beiden arbeiten ehrenamtlich bei den Maltesern Bonn und waren Teil des Teams, das vergangene Woche in Rom bei den Feierlichkeiten des Heiligen Jahres als Sanitäter half. 

Weiterlesen