1 abonnement et 3 abonnés
Article

Wie der Kriegsfotograf PEP BONET das Heavy-Metal-Festival Wacken sieht

Der Erdboden öffnet sich zu einem blubbernden Schlammloch, Feuersäulen steigen aus brüllenden Mündern auf, und 85000 Menschen schleudern ihre Köpfe zu donnerndem Heavy Metal. Das muss WACKEN sein. Niemand zeigt das Festival in Schleswig-Holstein so brachial wie der spanische Kriengsfotograf PEP BONET.

Erschienen in MANUAL 4/2015