Interview

Joja Wendt

"Als Künstler muss man Fehler zulassen"