1 abonnement et 2 abonnés
Article

Berlin: DHM zeigt Stefan Moses Fotografie

Berlin stadtschloss 2016 foto helga waess

Berlin Schossbau - Humboldt Forum vom DHM aus gesehen, Foto: Pressearchiv von Helga Waess

Berlin - Deutsches Historisches Museum (DHM)


Das Deutsches Historisches Museum zeigt Deutschland in Fotoreportagen von Stefan Moses als „Das exotische Land"


Ausstellung: Stefan Moses „Das exotische Land" - vom 01. Februar bis 12. Mai 2019


Berlin. Im Deutschen Historischen Museum (DHM) wird in Erinnerung an den Fotografen Stefan Moses, der vor einem Jahr - am 03. Februar 2018 - verstarb, die Ausstellung „ Das exotische Land" gezeigt.

Stefan Moses Fotoreportagen prägten ein Stück weit die Fotografie-Geschichte und das Bildgedächtnis der Bundesrepublik Deutschland seit den 50er Jahren. Über mehrere Jahrzehnte beobachtete er, was sich in seinem Land tat. Spannend und neugierig fotografierte er, was er sah. Stefan Moses selbst begründete seine Aufnahmen des anscheinend allgemein Bekannten, mit seiner eigenen Wahrnehmung: "Für mich ist Deutschland genau so exotisch wie Afghanistan oder Paraguay, überall unerforschte Gebiete."


Stefan Moses' Bildessays und Reportagefotografie


Das DHM zeigt in dieser Ausstellung den besonderen Fokus des Stefan Moses, der durch Bildessays und Reportagefotografie ein politisches, gesellschaftliches und zum teil auch humorvolles Deutschlandbild skizzierte. Stefan Moses als ...

Rétablir l'original