3 Abos und 0 Abonnenten
Artikel

Schülerstreik: Sie müssten in der Schule sein

Wide  1300x731

"Ich bin etwas aufgeregt und frage mich, was für Parolen gerufen werden." © Hannes Jung für DIE ZEIT

Demo statt Unterricht - auf nach Berlin! Ein Reisebericht


7.45 Uhr Hamburger Hauptbahnhof, zwei Grad, hundert Jugendliche. Rote Nasen, tief in das Gesicht gezogene Mützen. Die Schüler und Schülerinnen aus Gymnasien, Gesamtschulen, Waldorfschulen haben bunt bemalte Banner dabei. Jan Ole, 16, sammelt das Busgeld ein. Einmal Demo, Hamburg- und zurück. "Zehn Euro, bitte."


Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.


Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Zum Original