7 subscriptions and 3 subscribers
Feature

Das Rätsel der versunkenen Dampflok


Als der zwölf Jahre alte Horst Müller im Jahr 1962 das Buch „Zauber der Schiene“ aufschlägt, macht er eine Entdeckung, die sein Leben für immer prägen wird. Auf Seite 18 liest er von einer Dampflok, die 1852 während eines Unwetters von einem Segelschiff über Bord ging und in den Fluten des Rheins versank. Eine verschollene Lokomotive aus der Frühzeit der Eisenbahngeschichte, die ihn auf der Stelle fasziniert. Noch weiß der Junge nicht, dass es Jahre später zu seiner Lebensaufgabe wird, sie zu finden.

Zum Storytelling