1 subscription and 1 subscriber
Article

Mit zutiefst menschlichem Antlitz

Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle zeigte sich nach schwerer Krankheit im November 2015 noch einmal der deutschen Öffentlichkeit. Zurückgeworfen auf Kernfragen menschlicher Existenz zeigte sich der einstige „Mister 18 Prozent“ im Fernsehstudio bei Günther Jauch wie verwandelt. Heute, nach seinem Tod mit nur 54 Jahren, steht fest: Diese Botschaften bleiben als letztes stehen unter einem langen und erfüllten Politikerleben. Original