15 subscriptions and 12 subscribers
Radio feature

Knopfdruck-Freunde. Zum Begriff der Freundschaft im Zeitalter der digitalen Vernetzung.

Durchschnittlich 342 Freunde hatte ein Facebook-Nutzer im Jahr 2013 - das ergab eine großangelegte internationale Befragung. Studien, die untersuchen, wie viele enge Freunde Menschen in der Regel haben, kommen hingegen auf die Zahlen zwei, drei oder fünf.

Haben sich durch neue Medien nur die Begrifflichkeiten verschoben, oder auch die Art und Weise, wie Freundschaften gelebt werden? Und sind die Möglichkeiten, die das Netz für die Pflege der Beziehungen eröffnet, Gewinn oder Verlust?

http://oe1.orf.at/programm/380188