15 subscriptions and 12 subscribers
Radio feature

"Liebes Tagebuch". Der beste Freund zwischen zwei Buchdeckeln.

Es ist ein geduldiger Zuhörer, redet niemals drein und behält für sich, was man ihm anvertraut. Vorausgesetzt, man bewahrt sein Tagebuch an einem sicheren Ort auf.
Generationen von Jugendlichen haben ihm ihre intimsten Geheimnisse anvertraut, aber auch Erwachsene benutzen es täglich oder gelegentlich, um sich seelisch zu erleichtern, für ihre persönliche Entwicklung oder aus ganz anderen Gründen.

In Zeiten von Weblogs, sozialen Netzwerken und der Allgegenwart von Smartphones sind die Möglichkeiten zum Selbstausdruck vielfältig wie nie. Das gute alte Tagebuch kann jedoch mit ein paar Eigenschaften aufwarten, die konkurrenzlos sind und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Über Menschen, die gerne zur Feder greifen, und ihre Beweggründe.

http://oe1.orf.at/programm/354601