5 Abos und 6 Abonnenten
Artikel

Spende gegen Europa

Der Südtiroler Johannes Oberrauch gehört zu den größten Wohltätern der EU-kritischen ACRE im Europaparlament. Eine Spurensuche.

Johannes Oberrauch muss ein großzügiger Mensch sein, ein guter Samariter. Wie lässt sich sonst erklären, dass ein der Politik gänzlich unbekannter Südtiroler zum Großspender einer EU-Parlamentspartei wurde? 12.000 Euro verschenkte der in Bozen geborene Oberrauch, exakt so viel wie ein amerikanischer Telekommunikations­riese.
Das Geld ging an die europakritische ACRE, die Allianz der Konservativen und Reformer in Europa. In deren Fraktion sitzt kein Vertreter aus Südtirol, und auch keiner aus Österreich, wo Oberrauch seit Jahren tätig ist. Nur zwei Vertreter einer ...


Zum Original