3 Abos und 1 Abonnent
Artikel

Brutaler geht's nicht: die schlimmsten Killer aus Horrorfilmen

Und zum Schluss noch ein Serienkiller, den man gerne vergisst - auch wenn er kürzlich auf der Leinwand zu neuen Ehren kam: Fritz Honka, der in den 70er-Jahhren in Hamburg mehrere Frauen eingesperrt, gefoltert, ermordet und zerstückelt hat. Fatih Akin hat sich dem Thema vor zwei Jahren angenommen und mit der Verfilmung des Heinz-Strunk-Romans Der goldene Handschuh eine verstörende Serienmörder-Ballade in die Kinos gebracht, die das Publikum aufgrund der abstoßenden Hauptfigur spaltete. Jetzt auf Netflix zu sehen.

Zum Original