1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Was sich hinter den „Resettlement“-Flügen verbirgt

In Äthiopien steigen 154 Menschen in ein Flugzeug nach Kassel. Sie dürfen nach Deutschland umsiedeln. Rechte sehen darin (mal wieder) den Untergang des Abendlandes. Der Flug ist Teil eines Programms, das schon seit Jahren läuft und besonders schutzbedürftigen Menschen auf der Flucht hilft.
Zum Original