Astrid Dlugokinski-Thoma

Fachjournalistin für Kultur und Natur

27 Abos und 3 Abonnenten

☛ Bad Rappenau: Rarität „Jüdischer Friedhof“- 1. + 2. Teil

Jüdischer Friedhof für Geschichtsinteressierte.

Umzäunt von einer Mauer ruht der alte jüdische Friedhof nahe Bad Rappenau. Von 1598 bis 1937 zeugen die Grabsteine, also ein halbes Jahrtausend – allesamt verwittert und vermoost.

Mit Symbolen beschäftigt sich Bernhard Göller. ..

Bemooster Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Bad Rappenau
Auf jüdischen Friedhöfen bringen Angehörige, die ihre Verstorbenen besuchen, keine Blumen mit. Sie legen Steine auf den Grabstein. Bei diesem vermoosten Grabstein scheint der letzte Besuch schon einige Zeit zurück zu liegen.

 

Bad Rappenau:

 



Read the full article