2 subscriptions and 5 subscribers
Article

"Zieht alles an, was ihr dabei habt" - Porvoo, Finnland

Porvoo32

Es ist 7:05, als mein Wecker klingelt. Ich kann kaum die Augen öffnen, erkenne aber die Silhouetten der schweren Holzbalken über mir. Durch das kleine Fenster sehe ich, dass es stockdunkel draußen ist und in der Nacht erneut geschneit hat. Große Schneeberge und kleine, strahlend weiße Zuckerhütchen bedecken das noch schlafende Städtchen zu meinen Füßen so zauberhaft, dass ich mich frage: Gibt es einen romantischeren Ort? Gibt es ein Plätzchen, das genauso verschlafen, dunkel und gleichzeitig so warm und farbenfroh sein kann? Denn das ist Porvoo, sage ich mir, und drehe mich noch einmal im warmen Bett um. Die Kälte da draußen kann noch etwas warten.

Porvoo liegt ca. 50km von Helsinki entfernt und ist in ganz Finnland bekannt. Nicht zuletzt aufgrund eines sehr engagierten Tourismusverbandes, aber auch, weil es an der Alten Königstraße liegt und daher schon im 13. Jahrhundert ein bedeutendes Handelszentrum war. Das Städtchen ist außerdem nicht nur das zweitälteste im ganzen Land, sondern ein Zuhause für viele finnische Dichter und Denker. Warum? Es gibt hier ein Dichterhaus, in das Künstler eingeladen werden zu wohnen. Und wie sich einige sicher vorstellen können, war das der Punkt, an dem mein kleines Buchstabenherz höher schlug, an dem es Porvoo fest in den Arm schloss (auch wenn es noch so kalt sein kann) und ich einen neuen Ort auf meine Liste schrieb, die gefüllt ist mit Plätzen weltweit, an die ich irgendwann zurückkommen möchte. Lediglich, um zu schreiben, nur, um ganz bei mir zu sein.


Original