Agnes Fazekas

Freie Journalistin, München/Tel Aviv

1 Abo und 5 Abonnenten
Reportage

Das geteilte Dorf

Die große Politik führt im kleinen Land oft zu seltsamen Auswüchsen: Das palästinensische Dorf Barta'a wurde 1949 in Ost und West geteilt. Deswegen hat die eine Hälfte des Kabha-Klans einen grünen Ausweis, die andere einen blauen. Was nach Identitätskrise aussieht, hat im Alltag manchmal überraschende Vorzüge – und zeigt, was mehr zählt als Israels Gesetze, Fatah oder Hamas: Familienbande.